GLÜCKLICH WERDEN DURCH DANKBARKEIT

 Buchung geschlossen
 
8
Kategorie
Spiritualität
Datum
16.12.2018 12:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Dorfcafé Simonshofen, Hopfenstraße 32, 91207 Lauf a.d.Pegnitz

Herzliche Einladung zum "Tag der Dankbarkeit" am dritten Adventssonntag! Folgenden Ablauf haben mein Mann und ich uns für euch überlegt:

  • 12 bis 13 Uhr: Ankommen und Möglichkeit zum Mittagessen im Dorfcafé. Normalerweise öffnet das Café erst am Nachmittag, doch für uns sperrt die junge Chefin früher auf und hat sich auch schon diverse Köstlichkeiten als Angebot für den Mittagsimbiss ausgedacht.
  • Wer vorher daheim essen möchte, kann auch erst um 13 Uhr dazustoßen, da beginnen wir mit dem gemeinsamen Programm.
  • 13 - 13.30 Uhr: Einstimmung auf das Thema "Dankbarkeit". Wieso, weshalb, warum...
  • 13.30 Uhr: Aufbruch zur Wanderung. Etwa 9 Kilometer, ca. 2 Stunden. Familien-, aber nicht kinderwagentauglich.
  • ca. 15.30 Uhr: Rückkehr ins Dorfcafé und Plündern des sensationellen Kuchen- und Tortenbuffets (die hausgemachten Torten allein sind schon Grund zur Dankbarkeit!)
  • Individueller Ausklang

Kosten: individuell je nach Verzehr im Dorfcafé. Die Organisation der Gesamtveranstaltung ist für alle Teilnehmer*innen kostenlos.

Anmeldung: Bitte unbedingt über diesen Veranstaltungskalender anmelden, damit wir planen können. Wichtig: Im Anmerkungsfeld bitte angeben, ob und mit wie vielen Personen ihr zum Mittagessen kommt, damit die Küche planen kann und in der einen Stunde alle gleichzeitig satt und zufrieden werden.

Wetter: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wandern können wir auch bei Schnee. Und wenn es ganz gruselig sein sollte, bleibt uns immer noch die Möglichkeit, in der warmen Stube bzw. dem Saal des Dorfcafés zu bleiben.

Sonstiges: Weihnachtsmuffel aufgepasst: Dies ist garantiert keine versteckte Weihnachtsfeier. Wenn nicht einer von euch anstimmt - von unserer Seite aus bleibt's weihnachtsliederfrei, versprochen!

Und wer sich schon ein wenig auf das "Warum eigentlich 'Dankbarkeit'?" einstimmen will, dem sei ein kurzer Vortrag des Benediktinermönchs David Steindl-Rast empfohlen: Glücklich werden durch Dankbarkeit.

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Seminare Fundraising und Projektentwicklung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Seminare

Hinweis: Diese AGB gelten nur für von der Mutmacherei veranstaltete Seminare. Bei anderen Veranstaltern, bei denen ich als Referentin tätig bin, gelten deren AGB.

Der Gesamtbetrag ist vor Beginn des Seminars zu überweisen an Claudia Mönius - Mutmacherei, IBAN DE44 52060410 0003700054, BIC GENODEF1EK1, Evangelische Bank. Alternativ kann am ersten Seminartag bar vor Ort bezahlt werden. (Barzahlungsmöglichkeit gilt nicht für mehrtägige Seminare!)

Die Seminarpreise beinhalten keine Verpflegung. Bitte Getränke und ggf. Pausenverpflegung mitbringen; die Tagesseminare finden alle in zentraler Lage statt, so dass es in der Nähe Imbiss- und Einkaufsgelegenheiten gibt.

Bei Rücktritt bis 14 Tage vor dem ersten Seminartag entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 50 Euro. Bei späterer Abmeldung wird die Gesamtgebühr zur Zahlung fällig, unabhängig von Zeitpunkt und Grund.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt in der Regel bei acht Personen. Die Referentin behält sich vor, Seminare bei Nichtzustandekommen dieser Gruppenstärke gegen Rückerstattung bereits bezahlter Seminargebühren abzusagen.