Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen und der sich daraus ergebenden Schwierigkeiten (z.B. der Suche nach ausreichend großen Räumen) plane ich Veranstaltungen für 2021 sukzessive. Alle Planung ist momentan leider absolut vorläufig und wird den aktuellen Gegebenheiten und Vorschriften entsprechend angepasst. Wie andere Seminaranbieter*innen hoffe auch ich, bald wieder verlässlicher planen und agieren zu können. Eines kann ich mit hoher Wahrscheinlichkeit ankündigen: Das jetzt in meinem Kalender wie ein "Sommerloch" erscheinende Vakuum werde ich mit Veranstaltungen im Freien füllen, die sich im Sommer 2020 bereits bewährt haben. Immer mal wieder hier im Kalender vorbeischauen, lohnt sich also und ich freue mich über Ihren virtuellen Besuch.
 

CORONA ALS INDIVIDUELLER ERKENNTNISWEG - GELEGENHEIT ZUR PERSÖNLICHEN ZWISCHENBILANZ

Der_letzte_rote_Apfel_am_Baum_Guenther_und_Marlies
Kategorie
Systemaufstellungen & Selbsterfahrung
Datum
21.06.2021 18:30 - 21:00
Veranstaltungsort
Nachbarschaftstreff SIGENA St. Johannis, Johannisstraße 165, 90419 Nürnberg

Die letzten Monate haben die meisten von uns sehr gefordert: "Home scooling" mit Kindern oder Enkeln, Berufsverbot oder sehr unangenehme Arbeitsbedingungen, soziale Isolation, verschiedene Ängste - fast täglich spreche ich mit Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen immer wieder an ihre Grenzen kamen und teilweise noch immer kommen. Ich erlebte ebenso meine trigger, die mich wochenlang an den Rand der Verzweiflung brachten. Doch so unangenehm diese Zeit war, ich erkannte auch, dass sie mir Gelegenheit gab, sowohl mich selbst und meine Reaktionsmuster als auch die mancher Menschen um mich herum besser kennen- und verstehen zu lernen.

An diesem Abend lade ich zum Nachsinnen und moderierten Austausch ein: Was sind meine ganz persönlichen Erkenntnisse aus dieser Zeit? Welche Geistesfrüchte sind während der letzten Monate gewachsen und warten nun darauf, gepflückt zu werden? Was habe ich neu über mich und/oder die Welt gelernt?

Ich bin überzeugt: Die Phase, die wir seit über einem Jahr erleben, ist nicht nur ein schwer zu ertragendes Kapitel in unserem Leben, sondern kann unseren Erkenntnisweg beschleunigen und vertiefen. Gemeinsam in einer Gruppe mit ebenfalls Suchenden gelingt das oft leichter und freudvoller.

 

Max. 10 Teilnehmer*innen

Kosten: 20 Euro (incl. MwSt)

 

Anmeldung mit Kontaktdaten zwingend erforderlich über den obigen Buchungsbutton oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 
 
Seminare Fundraising und Projektentwicklung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Seminare

Hinweis: Diese AGB gelten nur für von der Mutmacherei veranstaltete Seminare. Bei anderen Veranstaltern, bei denen ich als Referentin tätig bin, gelten deren AGB.

Der Gesamtbetrag ist vor Beginn des Seminars zu überweisen an Claudia Mönius - Mutmacherei, IBAN DE44 52060410 0003700054, BIC GENODEF1EK1, Evangelische Bank. Alternativ kann am ersten Seminartag bar vor Ort bezahlt werden. (Barzahlungsmöglichkeit gilt nicht für mehrtägige Seminare!)

Die Seminarpreise beinhalten keine Verpflegung. Bitte Getränke und ggf. Pausenverpflegung mitbringen; die Tagesseminare finden alle in zentraler Lage statt, so dass es in der Nähe Imbiss- und Einkaufsgelegenheiten gibt.

Bei Rücktritt bis 14 Tage vor dem ersten Seminartag entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 50 Euro. Bei späterer Abmeldung wird die Gesamtgebühr zur Zahlung fällig, unabhängig von Zeitpunkt und Grund.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt in der Regel bei acht Personen. Die Referentin behält sich vor, Seminare bei Nichtzustandekommen dieser Gruppenstärke gegen Rückerstattung bereits bezahlter Seminargebühren abzusagen.