Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen und der sich daraus ergebenden Schwierigkeiten (z.B. der Suche nach ausreichend großen Räumen) plane ich Veranstaltungen für das zu Ende gehende Jahr und das Jahr 2022 sukzessive. Alle Planung ist momentan leider absolut vorläufig und wird den aktuellen Gegebenheiten und Vorschriften entsprechend angepasst. Wie andere Seminaranbieter*innen hoffe auch ich, bald wieder verlässlicher planen und agieren zu können. Immer mal wieder hier im Kalender vorbeischauen, lohnt sich also und ich freue mich über Ihren virtuellen Besuch.
 

WIRKWEISE SYSTEMISCHER AUFSTELLUNGEN ENTFÄLLT CORONABEDINGT

 Buchung geschlossen
 
1
Please_dont_give_up
Kategorie
Systemaufstellungen & Selbsterfahrung
Datum
27.11.2021 09:30 - 17:00
Veranstaltungsort
Nachbarschaftstreff SIGENA St. Johannis, Johannisstraße 165, 90419 Nürnberg

An diesem Tag lade ich dazu ein, die heilsame Wirkung von systemischen Aufstellungen zu erfahren und zu spüren, wie hilfreich eine systemische Betrachtungsweise ist, um hinderliche Verstrickungen zu erkennen und zu lösen. Die Teilnehmer:innen lernen, dass auch die bremsenden Wirkungen lange zurückliegender Verletzungen mit Geduld und Ausdauer bearbeitet und gelöst werden können.

Im Theorieteil vermittle ich außerdem Erkenntnis darüber, wie man Elemente aus der Aufstellungsarbeit im ganz normalen Alltag nutzen kann. An Fallbeispielen konkretisieren wir die theoretisch erlernten Inhalte.

Maximale Teilnehmerzahl: 10, davon 4 als Fallbeispiele (eigenes Anliegen), die restlichen als zusätzliche Stellvertreter:innen für den Praxisteil.

Anmeldung zwingend erforderlich. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Wichtig: Geben Sie bei der Buchung im Feld "Anmerkung" bitte an, ob Sie für den Praxisteil mit eigenem Anliegen teilnehmen oder als Stellvertreter/teilnehmender Beobachter.

Preise:
Aufstellung mit eigenem Anliegen: 160 € (incl. MwSt.)
Für Stellvertreter/Beobachter: 25 € (incl. MwSt.)

Aktueller Hinweis: Es gilt das zu diesem Zeitpunkt gesetzlich vorgeschriebene Hygienekonzept. Zusätzlich bitte ich covid-19-geimpfte Teilnehmer:innen, sich vor dem Seminar mit einem Schnelltest zu testen. So haben wir alle größtmögliche Sicherheit und können den Tag miteinander in einem angstfreien Raum gestalten.

 

 

 

 

 
 
Seminare Fundraising und Projektentwicklung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Seminare

Hinweis: Diese AGB gelten nur für von der Mutmacherei veranstaltete Seminare. Bei anderen Veranstaltern, bei denen ich als Referentin tätig bin, gelten deren AGB.

Der Gesamtbetrag ist vor Beginn des Seminars zu überweisen an Claudia Mönius - Mutmacherei, IBAN DE44 52060410 0003700054, BIC GENODEF1EK1, Evangelische Bank. Alternativ kann am ersten Seminartag bar vor Ort bezahlt werden. (Barzahlungsmöglichkeit gilt nicht für mehrtägige Seminare!)

Die Seminarpreise beinhalten keine Verpflegung. Bitte Getränke und ggf. Pausenverpflegung mitbringen; die Tagesseminare finden alle in zentraler Lage statt, so dass es in der Nähe Imbiss- und Einkaufsgelegenheiten gibt.

Bei Rücktritt bis 14 Tage vor dem ersten Seminartag entsteht eine Stornogebühr in Höhe von 50 Euro. Bei späterer Abmeldung wird die Gesamtgebühr zur Zahlung fällig, unabhängig von Zeitpunkt und Grund.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt in der Regel bei acht Personen. Die Referentin behält sich vor, Seminare bei Nichtzustandekommen dieser Gruppenstärke gegen Rückerstattung bereits bezahlter Seminargebühren abzusagen.